Willkommen

Willkommen am Institut für Ernährungswissenschaften

Willkommen

Über uns

Das Institut für Ernährungswissenschaften - erstes ernährungswissenschaftliches Institut in den neuen Bundesländern - wurde im Jahre 1990 gegründet. Es befindet sich in den Gebäuden der Dornburger Str. 24 (bis 1990 Institut für Tierernährung), 25-29 (ehemals Tierklinik) sowie in der Thomas-Mann-Str. 44.

Das Institut ist gut in ein interdisziplinäres Umfeld der Fakultät für Biowissenschaften eingebettet und besitzt eine moderne Infrastruktur für Forschung und Lehre.

Ihm gehören 4 Professuren und drei Arbeitsgruppen an, die an aktuellen Aspekten der Ernährungsforschung arbeiten. Wissenschaftliche Schwerpunkte des Institutes sind Entstehung, Prävention und Beeinflussung von ernährungsmitbedingten Krankheiten wie bspw. Krebs, Adipositas, Diabetes, Arteriosklerose, Rheuma, physiologische/pathophysiologische Wirkungen von u. a. Vitaminen, Fettsäuren, Antioxidantien und Ballaststoffen beim Menschen sowie altersbedingte Veränderungen in Ernährung und Stoffwechsel.

Am Institut studieren durchschnittlich 500 Studierende im Bachelorstudiengang "Ernährungswissenschaften" und im Masterstudiengang "Molecular Nutrition".

Kontakt

Institut für Ernährungswissenschaften
Dornburger Str. 25-29
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-49670
Fax
+49 3641 9-49672
Hinweis

Anfragen zu Seminarfacharbeiten bitte ausschließlich per E-Mail an oben stehende E-Mail-Adresse. Unsere Kapazitäten diesbezüglich sind stark begrenzt, sodass wir leider nicht alle Anfragen annehmen können.

Informationen über das Institut

Türschild
Abteilungen und Forschungsschwerpunkte
Kontaktdaten des Institutes sowie Überblick über alle Abteilungen ...
Studium
Studium
Informationen zu den ernährungswissenschaftlichen Studiengängen

Meldungen aus dem Institut

14.08.2019 · Life
Das Handy als Ernährungsberater
Kompetenzcluster "nutriCARD" hat eine Smartphone-App entwickelt, die Nährwerte von verarbeiteten Lebensmitteln bewertet.
Mehr erfahren
Sprecher des Kompetenzclusters nutriCARD, Prof. Dr. Stefan Lorkowski
29.04.2019 · Life
Kompetenzcluster nutriCARD erhält agra-Sonderpreis
Forschungsverbund Halle-Jena-Leipzig von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer und Messe ausgezeichnet
Mehr erfahren
nutriCARD Messe
10.01.2019 · Life
Jeder zweite bis dritte Todesfall vermeidbar
Zusammenhang zwischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Ernährung in Europa analysiert
Mehr erfahren
Brotbüchse
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang