Sie befinden sich hier:

Institut für Ernährungswissenschaften  > Studium  

Was bieten wir

  • ein an der Grundlagenwissenschaft orientiertes und experimentell ausgerichtetes naturwissenschaftliches Gesamtkonzept beider Studiengänge

  • im Fokus stehen die Ernährung und die damit verbundenen Prozesse im menschlichen Körper und auf zellulärer Ebene, die zum Erhalt der Gesundheit und Leistungs­fähigkeit beitragen bzw. die eine Verminderung des Risikos für ernährungs­mitbedingte Krankheiten bewirken

  • vertiefende Kenntnisse auf den Gebieten Biochemie und Physiologie der Ernährung, Humanernährung, Ernährungstoxikologie, Lebensmittelchemie, Stoffwechselbio­chemie, Molekularbiologie und Pathophysiologie

  • die Vermittlung dieses Wissens erfolgt auf höchstem fachlichen Niveau und unter Einsatz moderner didaktischer Methoden

  • Vorbereitung auf vielfältige Berufstätigkeitsfelder in der Wirtschaft und Wissenschaft, in Behörden und Verbänden sowie in der Aus- und Weiterbildung sowohl auf der mittleren (Bachelor of Science) als auch auf höheren Leitungsebenen (Master of Science)

  • Erfüllung aller notwendigen Voraussetzungen für eine berufsbegleitende Weiterbildung zum zertifizierten Ernährungsberater/in der DGE bzw. des VDOE